Ihr Einkaufswagen
Nah dran

Sonnenschutzrollo

Eine Seitenmarkise ist immer dann nützlich, wenn Sie beim Entspannen auf Balkon und Terrasse nicht auf dem Präsentierteller sein möchten. Außerdem sind Seitenmarkisen ein guter Windschutz und bei tief stehender Sonne spenden Sie auch Schatten. Ausziehbare Seitenmarkisen gibt es in vielen Farben und auch bedruckt wie eine Fototapete. Wenn Sie an lauen Sommerabenden einen ungestörten Grillabend mit Freunden auf der Terrasse verbringen möchten, ist die Seitenmarkise genau richtig, um Sie vor neugierigen Blicken zu schützen.

Filter und Kategorien
Nah dran

Preis

Breite

Tiefe

Höhe

ANZAHL IN VERPACKUNG

Farbe

AKTION DES TAGES! AKTION DES TAGES!

DU SPARST 3€
Insektenhotel Bienenhotel Insektenhaus zum Aufhängen - DMK 2

Angebot endet in...
Hrs.
Min.
Sek.
20 units remaining

Seitenmarkise im Garten

 

Für den Garten macht eine Seitenmarkise ebenfalls durchaus Sinn. Auch, wenn die hochwertigeren Modelle nur bis Windstärke 5 einsetzbar sind, so ist es doch gerade im Frühjahr und Herbst genau der kleine Luftzug, der das Sitzen in der schwächeren Sonne unangenehm macht. Eine Seitenmarkise schafft hier Abhilfe. Sie kann am Boden oder an einer Hauswand befestigt werden. Auch als Sichtschutz ist eine Seitenmarkise optimal geeignet - wie hinter einem Paravent können Sie hinter der Seitenmarkise Dinge verstecken, die nicht in jedermanns Blick sein sollen oder auch sich selbst vor den Blicken von Passanten schützen.

Die Markise wird aus der Kassette gezogen und auf der anderen Seite in eine senkrechte Vorrichtung eingeklickt. Bei freihängenden Seitenrollos wird die Kassette aufgehängt und die Markise nach unten gezogen. In Bodennähe befinden sich dann die Haken, in die das Rollo eingehängt wird.

Auf dem Balkon können Sie eine Seitenmarkise in Form eines Balkonfächers nutzen, der verschiedene Höhen erlaubt.

 

Zumeist wird ein wetterbeständiges, schmutzabweisendes Material verwendet. Der Stoff ist UV-beständig und relativ dick - zwischen 180 und 250g/m2. Die Kassette besteht meistens aus hochwertigem Aluminium, welches pulverbeschichtet wurde, damit es in Sonne und Regen länger besteht.

Das klassische und zeitlose Design der Seitenmarkisen macht diese zu einer optisch ansprechenden Ergänzung ihrer Terrasse. Sie haben die Auswahl zwischen mehreren gedämpften Farbtönen, die sich gut mit anderen Farben kombinieren lassen, um ihnen größtmöglichen Spielraum zu geben.

Der Aufbau einer Seitenmarkise ist in einer Stunde erledigt - auch ohne Vorkenntnisse. Die Halterungen werden an der Hausmauer angeschraubt. Dabei achten Sie auf den Einsatz der korrekten Dübel-und Schraubengröße, die der Seitenmarkise den benötigten Halt geben.

 

In die Wandhalterung wird nun die Kassette der Seitenmarkise eingehängt. Der Standfuß wir dann in der richtigen Entfernung im Untergrund verschraubt und schon ist die Seitenmarkise einsatzfähig.

 

Senkrechtmarkisen haben oft eine Kurbel, mit der Sie den Schutz stufenlos verstellen können. Die Senkrechtmarkise wird an einer Pergola oder dem Dach der Terrasse/des Balkons befestigt. Hier sind keinerlei Vorrichtungen im Boden notwenig. Die Markise wird durch Gewichte nach unten gezogen. Senkrechtmarkisen eignen sich besonders gut als Sonnenschutz auf Balkonen oder vor großen Fensterflächen.

Hier in unserem online-Shop können Sie eine Seitenmarkise günstig erstehen.

 

MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Und bleiben Sie über alle febe.store-Aktionen auf dem Laufenden