Ihr Einkaufswagen
Nah dran

Flachverbinder

Diese Art von Holzverbindern sorgt für Stabilität. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Holzfläche schmal oder weit ist, welche stabilisiert werden soll. Im Fachwerkständerbau (Lagesicherung) und auch um Windsogkräften entgegen zu wirken sind Flachverbinder ideal. Meist sind Flachverbinder aus Edelstahl und somit zu 100% witterungsbeständig. Metall Flachverbinder werden feuerverzinkt und erlangen so Korrosionsschutz, das spielt vor allem im Außenbereich, aber auch auf Dachstühlen eine Rolle. Flachverbinder machen einen Dachausbau erst möglich durch den Einsatz zwischen Ständer und Pfosten.

Filter und Kategorien
Nah dran

ANZAHL IN VERPACKUNG

Einsatz von Flachverbindern

Die ehemals in der Zimmerei auf Dachstühlen verwendeten Schlitz- und Zapfenverbindungen werden durch Flachverbinder ersetzt. Flachverbinder werden am besten paarweise an einem Ort eingesetzt und müssen zentral und symmetrisch angeschraubt oder angenagelt werden. 

Dabei sind die kleineren Bohrlöcher für die verzinkten Spezialnägel vorgesehen und die sehr großen Bohrungen für Sechskant-Holzschrauben. 

Flachverbinder erleichtern das Verbinden von zwei plan anschliessenden Balken enorm, wenn man bedenkt, dass Zimmermänner hier mit Zapfen und Schlitzen arbeiten, welche mit viel Arbeitsaufwand in die Holzbalken gearbeitet werden müssen. Stabile metallene Flachverbinder sind zwischen 2,5 und 3 mm stark und 96 bis 180mm lang.

Andere Holzverbinder

Neben den Flachverbindern gibt es weitere Möglichkeiten Holzbalken zu verbinden, nämlich Winkelverbinder und Lochplatten. Winkelverbinder werden überall dort eingesetzt wo nicht in einer Ebene verbunden werden soll, beispielsweise zwischen Dachstreben und Pfosten, wo ein Winkel von 135 Grad herrscht. Oft sind es aber 90 Grad Winkel, die zwischen zwei Werkstücken überwunden werden müssen. Denken Sie an Bilderrahmen, Stühle, Tische, Regale - viele Konstruktionen weisen 90 Grad Winkel auf. 

Lochplatten zeichnen sich durch die große Anzahl an Bohrlöchern aus, wodurch die Wahl der richtigen Schraube oder des richtigen Nagels erleichtert wird. Lochplatten und Flachverbinder werden oft synonym verwendet.

Balkenschuhe und Pfostenträger sind weitere Verbindungen für Holzbalken mit anderen Balken oder Untergründen aus Beton oder Erdreich. 

Zur Befestigung von Flachverbindern wählen Sie Kammnägel oder auch Ankernägel, die Sie ebenfalls in unserem online Shop erhalten.

MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Und bleiben Sie über alle febe.store-Aktionen auf dem Laufenden